Ideen für das Übersetzungsweblog

Derzeit überlege ich noch, wie genau ich das mit dem Übersetzungsweblog machen soll. Auf jeden Fall wird es dann hier zu jedem Beitrag einen Link zu der übersetzten Version geben, sofern eine existiert. Das andere Weblog wird vermutlich unter translations.zerokspot.com erreichbar sein, wobei ich noch nicht genau weiß, was für eine Software (wenn überhaupt) ich dafür verwenden werde. Irgendwie würde ich doch mal gerne ein bisschen mit TextPattern herumspielen ;)


Da TextPattern eben Textile als Markup-Sprache verwendet, werde ich dieses Weblog hier auch auf Textile umstellen, nachdem ich jetzt seit etwa einer Woche Textile auch in meinem privaten Wiki verwende und hellauf begeistert bin. Leider hat Textile2.x anscheinend irgendwelche Probleme mit ruby Code in pre-Blöcken. So lange ich das nicht zum Laufen bekomme, werde ich einfach mal bei Markdown bleiben. Ein großes Dankeschön an MCincubus in #wordpress für seine Hilfe.

comments powered by Disqus