Software Engineering Stammtisch: JavaScript

Letzten Donnerstag war ich zum ersten Mal beim Software Enginnering-Stammtisch, nachdem Stefan irgendwoher einen Flyer dafür aufgetrieben hatte. Dieser Stammtisch wird laut Manfred Steyer, der ihn dieses Mal modierierte, mehr oder weniger vierteljährlich vom Campus 02 und auch in deren Räumlichkeiten veranstaltet und soll dem technischen Wissensaustausch mit Campus-Bezug dienen.

Zwar hat es leider ein bisschen gedauert, den richtigen Raum zu finden, schlussendlich war es aber den Aufwand, den Parkschaden und die Dutzenden extra Fitbit-Steps wert ;-)


Wie der Titel bereits andeutet, war diesmal JavaScript das Thema des Abends. Frontend, Backend, egal; Hauptsache JavaScript. Mario, Stefan und ich waren hier so ziemlich die einzigen mit Java-Background und Workflows, weshalb wir von den vielen .Net-Leuten dort durchaus viele andere Workflows kennenlernen konnten. Scheinbar ist dort TypeScript derzeit recht populär :-)

Für mich etwas ungewöhnlich war zunächst, dass hier jeder mit jedem einmal per Sie war, was aber den Diskussionen zumindest nicht geschadet hat.

Die Location ist für externe Personen, die zum ersten Mal am Campus 02 sind, doch recht schwer zu finden, da alle Straßenschilder mit “Campus 02” das Hauptgebäude meinen und nicht die Räumlichkeiten im Wirtschaftskammer-Gebäude. Diese waren außerdem nur durch einen eigenen Lift erreichbar, was die ganze Sache extra erschwerte. Aber naja, das Event wird ohnehin mit Campus-Bezug beworben, also war das eher unser Problem ;-)

Alles in Allem war es ein sehr interessanter Abend und ich werde versuchen, öfters dort vorbeizuschauen. Dann weiß ich wenigstens schon, dass es hier mehrere Gebäude gibt!

comments powered by Disqus